Onlinescheidung

Onlinescheidung bedeutet: digitale Korrespondenz mit Ihrem Anwalt oder Ihrer Anwältin. Sie haben die Möglichkeit, direkt von zuhause – oder von wo aus Sie möchten – sämtliche Fragen und erforderlichen Unterlagen zusammen zu stellen und an uns zu übersenden. Oder aber sie vereinbaren einen Onlinetermin mit uns über Videokonferenz.

Auf Wunsch erfolgt die gesamte weitere Korrespondenz per E-Mail, Telefon oder Videokonferenz. Ganz nach Ihren Bedürfnissen.

In den Fällen, in denen zwischen den Eheleuten Einigkeit über die Scheidung und möglichst auch die Scheidungsfolgesachen besteht, kann oftmals auf ein Besprechungstermin verzichtet werden. Diese Fälle bieten sich meist auch an, um die Scheidung – auf Wunsch- nur mit einem Anwalt/einer Anwältin durchzuführen. 

Natürlich besteht jederzeit die Möglichkeit, bei Bedarf, ganz klassisch einen Gesprächstermin in unserer Kanzlei in Frankfurt am Main zu vereinbaren.

Beachten Sie, dass Sie in grundsätzlich zu Ihrem gerichtlichen Scheidungstermin persönlich vor Gericht erscheinen müssen.

 

Jetzt unverbindlich unseren Fragebogen zum Scheidungsmandat ausfüllen und an uns übersenden!