Für eine Scheidung fallen Rechtsanwaltsgebühren und Gerichtskosten an. Unsere Rechtsanwaltsgebühren berechnen wir grundsätzlich nach den gesetzlichen Vorschriften des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes (RVG). Die Höhe der Rechtsanwaltsgebühren und auch die Gerichtskosten werden nach dem Verfahrenswertbestimmt und dieser richtet sich zum einen nach der Höhe der Einkommen der Eheleute und deren Vermögen, und zum anderen nach den verschiedenen Streitgegenständen. Kurz: je einvernehmlicher eine Scheidung, desto kostengünstiger. Gerne informieren wir Sie vorab unverbindlich über die Höhe der für Ihre Scheidung voraussichtlich anfallenden Gebühren.

Lesen Sie auch unseren Blog: Was kostet eine Scheidung?