Eine einvernehmliche Scheidung ist eine Scheidung bei der die Eheleute sich darüber einig sind, dass sie geschieden werden wollen und über alle, oder jedenfalls die wesentlichen Scheidungsfolgen einig sind, oder bereits eine Einigung hierüber getroffen haben. Eine einvernehmliche Scheidung kann oft nur mit einem Anwalt durchgeführt werden – dies ist aber nicht zwingend. Auch bei einvernehmlichen Scheidungen kann sich jeder Ehegatte anwaltlich vertreten lassen. Entschließt man sich für eine Scheidung mit nur einem Anwalt, muss den Eheleuten bewusst sein, dass nur der Ehegatte anwaltlich vertreten wird,  der den Anwalt beauftragt, denn aus standesrechtlichen Gründen darf der Anwalt nicht beide Eheleute vertreten. Eine einvernehmliche Scheidung kann meist auch als Onlinescheidung durchgeführt werden.